Martin Luh • Autorenseite: Die Bücher


 

Ein Wild-Kochbuch, das für Einsteiger und Wissende gleichermaßen interessant ist: mit klassischen und kreativen Rezepten, Tipps und Weinempfehlungen plus einer gesunden Portion Humor.
Der Bildband legt Wert auf frustfreies Kochen mit dem Wildbret der wichtigsten heimischen Feld- und Waldbewohner, wie Reh, Wildschwein, Hirsch, Hase & Co.
Einfach erhältliche Zutaten, einfache Küchenutensilien, einfache Garmethoden und einfache Arbeitsschritte führen garantiert zu höchstem Genuss.
Wie am Foto, so am Teller – durch den Verzicht auf künstlich arrangierte Studioaufnahmen sehen die fertigen Gerichte tatsächlich so aus, wie auf den Abbildungen. Wildbret ist schmackhaft, gesund und vielseitig. Und so einfach zuzubereiten!

 

Das plötzliche Verschwinden eines zurückgezogen lebenden
Einsiedlers weckt Moniques Jagdinstinkt. Bei ihren Nachforschungen stolpert die temperamentvolle junge Frau durch Zufall über eine Legende, die viele Fragen aufwirft – ist alles nur Märchen oder doch historisches Ereignis?
Entschlossen begibt sie sich auf die Suche nach Antworten und findet sich in einem gefährlichen Wettkampf gegen unbekannte Widersacher...